Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Projektdatenbank

Klimawandel - Einfluss klimatischer Faktoren und ihrer bisherigen sowie erwarteten Änderung bezüglich der Zunahme von Sensibilisierungen am Beispiel von Ambrosia-Pollen



Region

Baden-Würtemberg: Stuttgart



Zielgruppe(n)

Kinder



Themenbereich(e)

Klima



Projektzeitraum

2006 bis 2009



Rahmenprojekt

Herausforderung Klimawandel



Projektziel

Ermittlung der Relevanz der Verbreitung der Ambrosia in Baden-Württemberg auf die Sensibilisierung von 10-jährigen Kindern



Beschreibung

Ambrosia gehört zu den invasiven Unkräutern, die von Amerika nach Europa gelangt sind und sich aufgrund klimatischer Faktoren in den letzten Jahren vor allem in Südeuropa stark ausgebreitet haben. Erste Anzeichen sprechen dafür, dass es auch zu einer Ausbreitung dieser Pflanze in Deutschland kommt. Ambrosia-Pollen besitzen ein hohes allergenes Potential. Allergische Haut- und Atemwegserkrankungen gehören in den hochentwickelten Industrienationen zu den häufigsten Erkrankungen. Im Kernprojekt sollen in zwei unterschiedlichen Regionen (mit bekannt hohem Ambrosia Bestand und bisher ohne Ambrosia Bestand) eine Kartierung des Bestandes, die Erfassung der Pollenkonzentration, die Bestimmung der Sensibilisierung gegenüber den Ambrosia-Pollen-Allergenen und bekannten kreuzreaktiven Allergenen, die Einschätzung der klinischen Relevanz nachgewiesener Sensibilisierungen sowie die Überprüfung der Effektivität präventiver Maßnahmen zur Reduzierung des Ambrosiabestandes erfolgen.



Projekträger

Umweltministerium Baden-Würtemberg



Projektnehmer

Regierungspräsidium Stuttgart

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Tel: 0711 904 0
Fax: 0711 904 11190

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Nordbahnhofstraße 135
70191 Stuttgart
Tel: 0711 904 35000
Fax: 0711 904 35010
www.gesundheitsamt-bw.de

Deutscher Wetterdienst Freiburg

Stefan-Meier-Straße 4
79104 Freiburg
Tel: 0761 28202 0
www.deutscher-wetterdienst.de

HelmholzZentrum München

Ingolstädter Landstraße 1
85764 München
Tel: 089 3187 0
Fax: 089 3187 3322
www.helmholtz-muenchen.de



Ansprechpartner

Landesgesundheitsamt Stuttgart
Thomas Gabrio
Azenbergstraße 16
70174 Stuttgart
Tel: 0711 904 39660
Fax: 0711 904 38226
thomas.gabrio@rps.bwl.de




zurück zum Suchergebnis | Neue Suche