Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Projektdatenbank

Prospektive Studie zur Entwicklung von Borrelia burgdorferi s.l. Spezies in Ixodes ricinus in Bayern



Region

Bayern: München



Zielgruppe(n)

Akteure aus dem Naturschutz, Akteure aus dem Gesundheitswesen



Themenbereich(e)

Klima



Projektzeitraum

Januar 2010 bis Dezember 2011



Rahmenprojekt

Bayerischer Forschungsverbund "Vector-borne Infectious Diseases in Climate Change Investigation" (VICCI)



Projektziel

Ableitung des Ausbreitungspotentials für Borrelia burgdorferi und die Zecke Ixodes ricinus in Bayern und Abschätzung des Risikos für die Bevölkerung
Bereitstellung von Informationen an den öffentlichen Gesundheitsdienst, Aufklärung der Bevölkerung über die Prävention von vektor-übertragenen Infektionskrankheiten in potentiellen Risikogebieten



Beschreibung

Das Auftreten (aller Entwicklungsstadien) von Ixodes ricinus wird im jahreszeitlichen Verlauf über einen Höhengradienten im Nationalpark Bayerischer Wald und angrenzendem Gebiet verfolgt. Über mehrere Jahre soll die Prävalenz verschiedener B. burgdorferi s.l. und Rickettsien Spezies in Ixodes ricinus Populationen aus unterschiedlichen Gebieten Bayerns erhoben werden. In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Biogeographie soll über Modellierung der erhaltenen Daten das Ausbreitungspotential der untersuchten Erreger abgeleitet werden. Aufgrund dieser Daten soll eine Abschätzung der gesundheitlichen Gefährung erfolgen.



Projekträger

Bayrisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, Bayrisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit



Projektnehmer

Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Biogeographie
Carl Beierkuhnlein

95440 Bayreuth
Tel: 0921 55 2270
Fax: 0921 55 2315
carl.beierkuhnlein@uni-bayreuth.de



Ansprechpartner

Nationales Referenzzentrum für Borrelien
Volker Fingerle
Veterinärstraße 2
85764 Oberschleißheim
Tel: 089 31560 870
Fax: 089 31560 865
Volker.Fingerle@LGL.Bayern.de
www.lgl.bayern.de/gesundheit/nrz_borrelien/



Internet



zurück zum Suchergebnis | Neue Suche