Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Projektdatenbank

Auen leben



Region

bundesweit



Zielgruppe(n)

Akteure aus dem Naturschutz, Kinder, Jugendliche



Themenbereich(e)

Umweltbildung



Projektzeitraum

Juni 2006 bis fortlaufend



Projektziel

Ziel des Vorhabens ist, die Bedeutung der Auen als unverzichtbaren Bestandteil ökologisch intakter Gewässer mit all ihren vielfältigen Funktionen, wie beispielsweise als natürliche Überschwemmungsgebiete aufzuzeigen und Merkmale eines guten ökologischen Zustands zu verdeutlichen. Das Umweltbildungsprojekt zielt dabei vor allem darauf ab, das Thema "Gewässerauen" bundesweit stärker in der Umweltbildung zu verankern und langfristig wirksame Beiträge und Aktivitäten zu initiieren.



Beschreibung

In der ersten Projektphase wurden Informations- und Lerneinheiten zum Thema Auen für Kinder und Jugendliche der Primar- und Sekundarstufe sowie für die breite Öffentlichkeit entwickelt. Die Informationsbroschüre "Auen leben" vermittelt anschaulich ökologisches Grundlagenwissen über Gewässerauen, informiert über Beeinträchtigungen und Gefährdungen und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf. Die beiden Lerneinheiten bieten praxisorientierte Anleitungen zur Erkundung von Bach- und Flussauen und zur fächerübergreifenden Behandlung des Themas im Unterricht.
Diese Materialien sind Grundlage für eintägige Fortbildungen für Lehrer und Umweltpädagogen der Primar- und Sekundarstufe, die gemeinsam mit den Kooperationspartnern bundesweit an neun Standorten durchgeführt wurden und werden. Ein bundesweit ausgeschriebener Schüler-Wettbewerb "Abenteuer Auen" motiviert Schulklassen und andere Gruppen zu eigenen Gewässerprojekten, die sie dokumentieren und als Wettbewerbsbeitrag einreichen können.



Projekträger

Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e.V.



Projektnehmer

Emscher Genossenschaft

Kronprinzenstraße 24
45128 Essen
Tel: 0201 104 0
Fax: 0201 104 2277
www.eglv.de

Lipper Verband

Kronprinzenstraße
45128 Essen
Tel: 0201 104 0
Fax: 0201 104 2277
www.eglv.de

Ruhrverband

Kronprinzenstr. 37
45128 Essen
Tel: 0201 178 0
Fax: 0201 178 1425



Ansprechpartner

Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e.V.
Rainer Berg
Konigswinterer Straße 829
53227 Bonn
Tel: 0228 375007
Fax: 0228 375515
info@vdg-online.de
www.vdg-online.de




zurück zum Suchergebnis | Neue Suche