Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Projektdatenbank

Förderprogramm "Spielleitplanung"



Region

Rheinland-Pfalz: Mainz



Zielgruppe(n)

Akteure aus dem Naturschutz, Kinder, Jugendliche



Themenbereich(e)

Umwelt und Gesundheit



Projektzeitraum

2004 bis fortlaufend



Rahmenprojekt

Aktionsprogramm "Kinderfreundliches Rheinland-Pfalz"



Projektziel

Kinder- und jugendfreundliche sowie umweltgerechte Entwicklung von Gemeinden und Städten



Beschreibung

Das Land Rheinland-Pfalz zeigt mit der Spielleitplanung einen qualitativ neuen Weg für eine kinder- und jugendfreundliche Gesamtentwicklung des kommunalen Raumes auf, in dem in systematischer Weise Planungs- und Beteiligungsprozesse miteinander verzahnt werden. Durch die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in allen Planungsphasen werden
sie in der Ausübung ihrer Rechte und auch Pflichten unterstützt und gestärkt. Wie die Ergebnisse der Modellprojekte gezeigt haben, fördert eine Umgebung mit abwechslungsreichen Spiel-, Erlebnis- und Aufenthaltsbereichen für Kinder und Jugendliche und erhöht gleichzeitig
auch die Lebensqualität aller Generationen einer Stadt oder Ortsgemeinde.
Der Erhalt, die Sicherung und die Neuschaffung geeigneter Flächen und Räume wird durch eine im Sinne der Spielleitplanung fachbereichsübergreifende Planung unter konsequenter Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermöglicht.



Projekträger

Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland Pfalz, Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur



Projektnehmer

Kommune/kommunale Träger (diverse)





Ansprechpartner

Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz
Martin Kröll
Kaiser-Friedrich-Str. 1
55116 Mainz
Tel: 06131 164953

Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur
Lucia Stanko
Mittlere Bleiche 61
55116 Mainz
Tel: 06131 164495




zurück zum Suchergebnis | Neue Suche