Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Literatur NatGesIs

Nordic Walking - ein sportmedizinisches Konzept in Prävention und Rehabilitation



Dokumenttyp

Zeitschriftenartikel



Autor/en

Rist, H.J., Kälin, X., Hofer, A.



Jahr

2004



Zeitschrift/Schriftenreihe

Sport, Orthopädie-Sport, Traumatologie



Heft

20



Seiten

1 - 3



Beschreibung

Ziel des vorliegenden Beitrags ist es, die relativ junge Sportart Nordic Walking hinsichtlich ihres sportmedizinischen Nutzens für Prävention und Rehabilitation zu betrachten. Hierzu wurden die verfügbare
Literatur in Bezug auf die leistungsphysiologischen und biomechanischen Ergebnisse verglichen sowie eigene biomechanische Untersuchungen ausgewertet. Im kardiopulmonalen Bereich zeigt sich gesundheitlicher Nutzen des Nordic Walking in der Größenordnung des Jogging, jedoch bei subjektiver Belastungsempfindung (RPE nach Borg) lediglich wie beim Gehen und ohne Zunahme kardialer Gefährdung. Bei den biomechanischen Untersuchungen zeigt sich, dass die Abstoßkräfte beim Nordic Walking (1,1-faches Körpergewicht) sich sogar leicht unter denjenigen des Gehens (1,2-faches Körpergewicht) bewegen. Sie sind auch etwas geringer als beim Power Walking und deutlich geringer als beim Jogging (2-3-faches Körpergewicht). Diese Ergebnisse werden in der Rehabilitation, insbesondere nach Verletzungen oder Operationen der Achillessehne oder Plantarfaszie, von Bedeutung sein.




zurück zum Suchergebnis | Neue Suche

DNL-Online - Literaturdatenbank für Naturschutz und Landschaftspflege

Logo DNL-online

DNL - online ist die Literaturdatenbank für Naturschutz und Landschaftspflege des Bundesamtes für Naturschutz (BfN).
Die Datenbank basiert auf den Beständen der Bibliothek und Dokumentationsstelle des BfN und weist alle Veröffentlichungsformen nach.
DNL-online wird regelmäßig aktualisiert.