Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Literatur NatGesIs

Besuchermonitoring in Nationalparken: Eine Bestandsaufnahme in Deutschland, Österrreich und der Schweiz



Dokumenttyp

Zeitschriftenartikel



Autor/en

Henning, S., Laube, M.



Jahr

2005



Zeitschrift/Schriftenreihe

Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie



Heft

4



Seiten

199 - 204



Beschreibung

Derzeit ist eine Zunahme und Intensivierung natur- und
landschaftsgebundener Erholungs- bzw. Freizeitaktivitäten
zu beobachten. Wenn Flächen gleichzeitig durch Naturschutz genutzt werden, resultieren daraus Konflikte.
Vor allem in Nationalparken, deren Ziel eine freie und
vom Menschen unbeeinflußte Naturentwicklung ist,
kommt dem Spannungsfeld "Naturschutz versus Erholungsnutzung" wachsende Bedeutung zu. Planungsmaßnahmen zur Erholungsnutzung im Einklang mit Naturschutzgedanken sollten sich daher auf ein Besuchermonitoring stützen. Generell kann "Monitoring of Visitor Flows" den Entscheidungsträgern Aussagen über Besucherzahlen, -charakteristika, -verhalten und -wünsche bereitstellen.
Die Literatur weist jedoch auf bestehende Defizite
beim Besuchermonitoring (mittel-)europäischer
Schutzgebiete hin. Um einen methodischen Überblick und
eine theoretische Grundlage für die Weiterentwicklung zu
einem adäquaten Besuchermonitoring bereitzustellen,
wurden verschiedene Nationalparke in Deutschland, Österreich
und der Schweiz zu dem von ihnen durchgeführten
Monitoring befragt. Die Ergebnisse spiegeln Bedarf
und Probleme wider.

Themen:
- Bedarf von Besuchermonitoring in Nationalparken
- Grundlegendes und weiterführendes Besuchermonitoring zum Umweltkommunikationsangebot
- Monitoring-Programme
- Fazit zum Besuchermonitoring in mitteleuropäischen Nationalparken
- Forderungen und Ausblick



zurück zum Suchergebnis | Neue Suche

DNL-Online - Literaturdatenbank für Naturschutz und Landschaftspflege

Logo DNL-online

DNL - online ist die Literaturdatenbank für Naturschutz und Landschaftspflege des Bundesamtes für Naturschutz (BfN).
Die Datenbank basiert auf den Beständen der Bibliothek und Dokumentationsstelle des BfN und weist alle Veröffentlichungsformen nach.
DNL-online wird regelmäßig aktualisiert.