Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Naturverträglicher Gesundheitstourismus


Gesundheitstourismus setzt auf Nachhaltigkeit © Papenfuss – Atelier für Gestaltung
Foto: Parkanlage © Papenfuss – Atelier für Gestaltung

Gesundheitstourismus beschreibt eine Tourismusform mit dem Ziel der Förderung, Stabilisierung oder Wiederherstellung der physischen, psychischen und sozialen Gesundheit und des Wohlbefindens von Menschen unter Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen. Der Gesundheitstourismus umfasst neben medizinischen Programmen und Therapien auch Wellnessangebote und Aktivitäten in der Natur. Natursportliche Aktivitäten oder entspannende Ruhe können daher Gegenstand von Gesundheitstourismus sein (Schwaiger 2007; Burosch & Fischer 2006), mögliche Reiseziele Heilbäder oder Spas. Natur- und landschaftsverträglicher Gesundheitstourismus betont die nachhaltige Nutzung von Natur und Umwelt und stellt eine essentielle Grundlage dafür dar, dass auch spätere Generationen das Gesundheitspotenzial der Natur erleben und nutzen können.